Unsere Nahrung – unser Schicksal!

Förderverein Freundeskreis Realschule Horb e.V.

  • Unsere Nahrung – unser Schicksal!
  • Veranstaltung mit Dr. med. Jürgen Birmanns
  • Freitag, 10.05.2019
  • Beginn: 20:00 Uhr/Einlass: 19:00 Uhr
  • Realschule Horb Lerchenstraße 115 72160 Horb a.N.
  • Eintritt: 6.-€ (Fördervereinsmitglieder: 5.-€)
  • Anmeldung erforderlich unter: foerderverein@rshorb.de

Durch seine unermüdliche Aufklärungsarbeit hat der Ganzheitsarzt Dr. med. Max Otto Bruker die ursächliche Heilbehandlung ernährungsbedingter Zivilisationskrankheiten bis ins 3. Jahrtausend gerettet. Als Nachfolger von Dr. Max Otto Bruker sieht sich Dr. Birmanns verpflichtet, die Wahrheit zu verteidigen und das Wissen um die wahren Krankheitsursachen in die Zukunft zu tragen. „Wenn die Menschen halb so viel Sorgfalt darauf verwenden würden, gesund zu bleiben und verständig zu leben, wie sie heute darauf verwenden, um krank zu werden, die Hälfte der Krankheiten bliebe ihnen erspart.“ (Pfarrer Kneipp)

Kommentare sind geschlossen.